Rescue Training Event 23.-24.11.2018
more infos...
[X close]
heute: 228 | jetzt online: 1 | gestern: 368 | views total: 728800

08.09.2010 - Übung Wehrburg


- Aufbau menschlicher Stand

- Abtransport der Patienten

- Erstversorgung am Einsatzort

- Abtransport Patient durch Dr. Fop

Gemeinschaftsübung auf Schloss Wehrburg

Freiwillige Feuerwehr Prissian
AVS-Bergrettungsdienst Lana
Weißes Kreuz Sektion Lana
Notarzt Dr. Ernst Fop
Stellenleiter AVS-Bergrettungsdienst Lana Ernst Winkler
Vertretung Landesnotrufzentrale Guido Holzknecht
Abschnittsinspektor Abschnitt 5 Gasser Richard
Vize-Sektionsleiter Weisses Kreuz Lana Günther Schweigl
AS-Mitglied Weisses Kreuz Lana Magdalena Tanzer
Amt für Zivilschutz Geom. Andreas Simmerle
Filmcrew Video Aktiv Johann Leiter

Einsatzleitung Feuerwehr: FF Prissian
Helfer FF Prissian: 27 Mann

Einsatzfahrzeuge unserer Wehr: Tanklöschfahrzeug MAN-A 2000, Kleinlastfahrzeug Mercedes Sprinter, Mannschaftsfahrzeug VW Syncro, Mannschaftsfahrzeug Mercedes Benz GE 280


Einsatzszenario:
Das im 13. Jahrhundert erbaute und heute im Besitz der Familie Holzner stehende Schloss Wehrburg in Prissian war am Abend des 8. September 2010 Ziel einer nicht alltäglichen Gemeinschaftsübung der Freiwilligen Feuerwehr Prissian in Zusammenarbeit mit der AVS-Bergrettungsstelle Lana, dem Weißen Kreuz Lana und der Landesnotrufzentrale 118/115. Angenommen wurde ein medizinischer Notfall mit vier Patienten mit Vergiftungserscheinungen in einem der beiden obersten Zimmer im höchsten Turm des Schlosshotels. Für einen „Patienten“ kam jede Hilfe zu spät. Drei „Vergiftete“ wurden von Notarzt Ernst Fop in Zusammenarbeit mit den Sanitätern vorbildlich versorgt und für den fachgerechten Abtransport stabilisiert. Da über das enge Stiegenhaus ein Patientenabtransport schier unmöglich ist, wurde von Bergrettung und Feuerwehr ein „Menschlicher Stand“ zum Abseilen aus etwa 20 Metern Höhe „errichtet“. Applaus für die gelungene Rettungsaktion gab es von den zahlreichen Hotelgästen. Gut 60 Einsatzkräfte waren bei der Großübung mit dabei. Kommandant German Mair und sein Stellvertreter, Vizebürgermeister Christoph Matscher begrüßten zur Übung unter anderem Abschnittsinspektor Richard Gasser, Andreas Simmerle von der Landesabteilung für Brand- und Zivilschutz, Vizesektionsleiter Günther Schweigl vom Weißen Kreuz Lana sowie Ernst Winkler, seines Zeichens Stellenleiter der AVS-Bergrettung Lana.


Ein großer Dank gebürt unserem Ehrenmitglied Jakob Holzner und unserer Patin Christine Holzner für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und der vorzüglichen Bewirtung aller Einsatzkräfte!