5 Promille
more infos...
[X close]
heute: 136 | jetzt online: 1 | gestern: 179 | views total: 639306

Unser Feuerwehrmuseum


- Pumpe Grassmayr 1904

Im Rahmen der Segnung des "Alten Schulhauses" in Prissian konnte die Freiwillige Feuerwehr Prissian auch ein kleines Museum in den Gewölben der alten "Spitzenhalle" eröffnen.

Durch die verglaste Tür können Feuerwehrbegeisterte die historischen Ausrüstungsgegenstände besichtigen und einen Vergleich zu den heutigen Gerätschaften herstellen.

Der ganze Stolz der Wehr ist die mobile Wasserspritze aus dem Jahr 1904. Sie wurde von dem Wiltner Unternehmen Grassmayr aus Innsbruck gebaut und von einem Pferdegespann gezogen. Sie hat den Lauf der Zeit gut überstanden und ist noch voll funktionstüchtig.

Zu sehen sind auch zwei Schlauchwagen, Handpumpen und Kübelspritzen sowie eine Steigertruppleiter und zwei Hakenleitern. Auch die ersten motorbetriebenen Pumpen der Marke Bergomi und Rosenbauer sind ausgestellt.

Neben diesen Ausrüstungsgegenständen können u. a. auch historische Helme, Uniformen, Strahlrohre, ein Atemschutzgerät und ein Signalhorn bewundert werden.

In den Sommermonaten sind die Gegenstände täglich von 20.30 bis 00.30 Uhr beleuchtet.

Eventuelle Besichtigungen auf Anfrage!